Stadtnachricht

Testzentrum Niederstotzingen schließt und wir sagen DANKE


Das Corona-Testzentrum in der Stadthalle schließt zum 16.07.2021. Aufgrund der gesunkenen Infektionszahlen und durch die Lockerungsschritte der Landesregierung ist der Testbedarf stark gesunken.

Zuletzt haben sich weniger als 10 Personen pro Tag zum Test angemeldet, so dass ein Weiterbetrieb des Testzentrums zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht mehr notwendig ist. Die letzten Monate waren herausfordernd und nur aufgrund einer Gemeinschaftsleistung stemmbar. Unser herzlichster Dank gebührt daher allen haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern, die den Betrieb des Testzentrums in den letzten Monaten ermöglicht haben. Mein besonderer Dank gilt dem Team der DRK-Bereitschaft Niederstotzingen. Ein tolles Team unterschiedlichen Alters hat sich jeweils zusammengefunden, um die Dienste zu gewährleisten. Seit März wurden insgesamt über  1.500 Abstriche abgenommen, ausgewertet und attestiert. Dabei hatten wir bisher keinen positiven Fall im Testzentrum Niederstotzingen zu verzeichnen. Es kamen Personen unterschiedlichen Alters in unser Testzentrum und auch aus unterschiedlichen Gemeinden. Besonders beeindruckt haben mich dabei die Kinder, die mit Gelassenheit und Mut die tiefen Nasen-Rachen-Abstriche haben vornehmen lassen, um sich danach eine kleine Süßigkeit abzuholen.

Solch ein Testzentrum kann nur betrieben werden, wenn viele helfende Hände zusammenwirken. Mein Dank gilt Frau Lindenmayer und Herrn Guckes, die jeden Abend zur Verfügung gestanden haben, um die Testpersonen zu empfangen, zu registrieren und zu schauen, dass in der Halle alles parat steht und funktioniert. Nicht zu vergessen Frau Gottschalk und Frau Schlumberger vom Bürgerbüro, die mit großem Einsatz und viel Mühe alle Anmeldungen im Bürgerbüro entgegengenommen haben und die Testbescheinigungen vorbereitet haben. Die Stadthalle wurde parallel auch für die Sitzungen des Gemeinderats genutzt. Daher danke ich allen Mitarbeitern, die jedes Mal aufs Neue die Umbauarbeiten vorgenommen haben und auch mit ihrer Arbeit den Betrieb des Testzentrums unterstützt haben. Ein herzliches Dankeschön gebührt auch dem Team der Lonetal-Apotheke um Sabine Weith und Rudolf Merzdorf sowie der Familienpraxis Niederstotzingen um Annelore Krechlak und Dr. med. Markus Traeger für den gemeinsamen Austausch gerade zu Beginn des Testzentrums im März.

Für diese hervorragende Teamleistung möchte ich mich persönlich, aber insbesondere auch im Namen des Gemeinderats und der Bürgerinnen und Bürger bei Ihnen allen bedanken!

Der letzte Testtag in Niederstotzingen ist bereits am kommenden Freitag. In Sontheim an der Brenz wird das Testzentrum noch bis Ende des Monats betrieben.

Ihnen allen wünsche ich einen schönen Sommer und etwas Erholung!

Ihr
Marcus Bremer, Bürgermeister