Stadtnachricht

WiFi4EU – Ausstattung öffentlicher Gebäude mit WLAN Hotspots


Die Stadt Niederstotzingen hat sich im Rahmen der europäischen WiFi4EU- Inititiative um Gutscheine beworben, um die Installation von WLAN-Hotspots in öffentlichen Gebäuden voranzutreiben und diese gefördert zu bekommen.

Insgesamt hat die Stadt 15.000 Euro für diesen Zweck erhalten. Neben den bereits bestehenden WLAN-Hotspots am Bürgerhaus in Stetten und auf dem Marktplatz in Niederstotzingen, an dem sich der Förderverein Lebenswerte Stadt Niederstotzingen e.V. großzügig beteiligt hat, stehen nun weitere kostenlose und öffentlich zugängliche Hotspots in der Stadthalle Niederstotzingen, der Ballsporthalle und der Mehrzweckhalle Villa Kaleidos zur Verfügung. So können nach dem Lock-Down und der Wiederaufnahme des öffentlichen Lebens beispielsweise in der Ballsporthalle Spielergebnisse online verwaltet und bei Veranstaltungen Onlineangebote genutzt werden. Der Login ist denkbar einfach. Der Nutzer verbindet sich mit dem WLAN „Stadt Niederstotzingen“, akzeptiert die Nutzungs- bedingungen und ist danach online.

Allen Nutzern wünschen wir viel Freude!

Ihre Stadtverwaltung Niederstotzingen

WiFi4eu_-_FB_Cover.001.jpeg