Stadtnachricht

Defibrillatorstation beim Kinderhaus Villa Kaleidos: Ausgelöster Falschalarm


In der Nacht vom 30. April 2020 auf den 1. Mai 2020 (Mainacht) in der Zeit zwischen 19:30 Uhr bis ca. 22:00 Uhr kam es zu insgesamt 15 Fehlalarmen an der öffentlich zugänglichen Defibrillatorstation beim Kinderhaus Villa Kaleidos in Oberstotzingen. Am 1. Mai kam es dann zwischen 14:00 Uhr und 16:00 Uhr zu weiteren 6 Fehlalarmen. Zuletzt gab es am 4. Mai 2020 2 Fehlalarme zwischen 14:30 Uhr und 16:00 Uhr.
Die Fehlalarme sind für die Einsatzstelle und die Polizei eine enorme zeitliche Belastung. Das Auslösen des Alarms ist kein Kavaliersdelikt und auch kein kleiner Streich!

Die Stadtverwaltung sucht Zeugen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.