Stadtnachricht

Landesregierung verschärft Maßnahmen

Bitte halten Sie die Vorgaben ein!

Die Landesregierung hat soeben weitere Maßnahmen veröffentlicht, die zwingend einzuhalten sind.

Die baden-württembergische Landespolizei wird auf die Einhaltung dieser Verschärfungen strikt achten:

  • Alle Zusammenkünfte und Ansammlungen auf öffentlichen Plätzen in Gruppen sind nicht mehr erlaubt.

    Es dürfen sich nicht mehr als 3 Personen auf öffentlichen Plätzen versammeln.

    (Ausnahme sind Familien)

  • Alle Restaurants und Gaststätten werden ab morgen geschlossen. Das Abholen von Speisen bzw. die Lieferung von Speisen wird weiterhin möglich sein.

  • Die Durchreisen von Personen aus Risikogebieten werden weiter eingedämmt und größtenteils untersagt.
Wir bitten Sie darum, sich dringend an die Vorgaben zu halten, welche durch den Polizeivollzugsdienst und die Ordnungsbehörde kontrolliert werden.

Die Nichteinhaltung der Vorgaben ist in Höhe von bis zu 25.000 Euro bußgeldbewehrt und es drohen mehrjährige Haftstrafen.

Zur Pressekonferenz der Landesregierung

Ihre Stadtverwaltung