Veranstaltung

Allerheiligen - Gräberbesuch

Mo, 1. November 2021
Beschreibung
^
Beschreibung
Gedenken an die Opfer
von Krieg und Gewalt an Allerheiligen
 

Die Totenehrung in Stetten beginnt um 13.00 Uhr mit einer Andacht in der Mariä-Himmelfahrts-Kirche. Im Anschluss findet der Gräberbesuch statt.
 
            Es wirken mit:
                        Pfarrer Sven van Meegen
                        Stv. Bürgermeister Bernd Hegele   
                        Gesangverein „Frohsinn“ Stetten
                        Musikverein Stadtkapelle Niederstotzingen
 
Die Totenehrung in Oberstotzingen beginnt um 15.00 Uhr mit einer Andacht in der St.-Martinus-Kirche. Im Anschluss findet der Gräberbesuch statt.
 
            Es wirken mit:
                        Pfarrer Sven van Meegen
                        Stv. Bürgermeister Bernd Hegele
                        Musikverein Stadtkapelle Niederstotzingen
                        Schützenkameradschaft Oberstotzingen


Die Andacht und den Friedhofsgang an Allerheiligen begehen wir wie gewohnt, allerdings nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen:

Für die Totenehrung an Allerheiligen und am Volkstrauertag gelten die folgenden Bestimmungen mit der freundlichen Bitte um Beachtung:
1. Für die Teilnahme an den Gottesdiensten sind die Hygienemaßnahmen der jeweiligen Kirchengemeinde maßgeblich (§ 12 CoronaVO).
2. Auf dem Friedhof ist während der Veranstaltung ein Mindestabstand von 1,5 Metern zueinander einzuhalten.
3. Unter den Sänger/innen ist ein Mindestabstand von 2 Metern einzuhalten.
4. Unter den Musikern des Musikverein Stadtkapelle ist ein Mindestabstand von 2 Metern einzuhalten.
5. Bei den Fahnenabordnungen ist der Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.
6. An zentraler Stelle steht für die Besucher ein Spender mit Handdesinfektionsmittel bereit.
7. Für die Teilnahme unter freiem Himmel gilt eine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung
(§ 2 Nr. 3 CoronaVO religiöse Veranstaltungen und Veranstaltungen bei Todesfällen).
8. Wir sind verpflichtet eine Datenerhebung durchzuführen. Hierzu werden an zentralen Stellen entsprechende Formulare und eine Einwurfmöglichkeit für Sie bereitgehalten. Wir bitten alle Teilnehmenden darum, ihre Daten auf dem Formular zu erfassen und einzuwerfen, damit mögliche Infektionswege zurückverfolgt werden können. (§ 2 Abs. 2 CoronaVO religiöse Veranstaltungen und Veranstaltungen bei Todesfällen i.V.m. § 6 CoronaVO)
9. Die folgenden Personenkreise möchten wir bitten in diesem Jahr zuhause zu bleiben:
a.   Personen, die in Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem letzten Kontakt noch nicht 14 Tage vergangen sind,
b.   Personen, die typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus, namentlich Fieber, trockener Husten, Störung des Geschmacks- und Geruchssinns, aufweisen.
Veranstaltungsort
^
Veranstaltungsort
Friedhöfe
Niederstotzingen, Oberstotzingen, Stetten und Lontal
Hinweise
^
Hinweise
  • Diese Veranstaltung ist rollstuhlgerecht
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
Veranstalter
^
Veranstalter
Katholische Kirchengemeinde Niederstotzingen, Oberstotzingen und Stetten
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin in Kalender übernehmen
Termin ausdrucken
^
Termin ausdrucken