Bei Fragen rund um Gewerbegebiete steht Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung:

Herr
Andreas Häußler
Hauptamtsleiter
07325 102-26
07325 102-36
E-Mail senden / anzeigen

Gewerbegebiete

Wir kümmern uns um alles!

Wir suchen für Sie das passende Grundstück, vermitteln hier
und beraten dort.

Wir warten auf Ihren Anruf und nehmen dann die Dinge in die Hand. Schließlich sind wir direkt vor Ort, kennen uns aus und gewährleisten eine unbürokratische und schnelle Beratung Ihres Bauantrags bei uns und beim Landratsamt Heidenheim.
Innerhalb des Gewerbegebiets können individuelle Grundstücksgrößen und -zuschnitte festgelegt werden – ganz nach Ihren Vorstellungen und Ihrem Bedarf.

Die Lage der Gewerbegrundstücke
Hier finden Sie viel Grund und Boden, um Ihre Wünsche, Ideen
und Ansprüche zu realisieren. Die Gewerbegrundstücke sind
verkehrsgünstig an wichtigen Verkehrsadern angeschlossen. Die Erschließung des Baulands erfolgt abschnittsweise nach Ihrem Bedarf – die Größe und den Zuschnitt der Grundstücke passen wir Ihren Ansprüchen an.

Die Grundstücksprofile
  • Grundstücksgrößen: 1.000 bis 40.000 m2
  • bei Bedarf auch bis zu 75.000 m2
  • Tägliche Anzahl KFZ: 4.500, künftig 10.000
  • ÖPNV-Anschluss über Deutsche Bahn, HTV und DING vorhanden
  • Nächste Autobahn: BAB 7 (7 km) und BAB 8 (12 km)
  • Nächste Bundesstraße: B16, B19 (je 8 km)
  • Eigener Bahnhof (Niederstotzingen)
  • Nächster Flughafen: Stuttgart (105 km)
  • Ortsansässige Märkte: Netto, Penny
  • Gebietskategorie: geplantes Unterzentrum
  • Ausweisung als GE im Flächennutzungsplan

Die Anbindung
Die A7 verbindet den Norden und den Süden Europas. Am
Biebelrieder-Kreuz bei Würzburg teilt sich der Verkehr nach
Süden in die beiden Alpenpässe Brenner (über München) und
Fernpass (über Kempten). Mit dem jetzt nach längeren
Verhandlungen genehmigten Ausbau der A7 über das Nadelöhr Füssen-Nesselwang hinaus, wird die Bedeutung wachsen. Wichtig für den Standort Niederstotzingen sind auch die Ost- West-Trassen A6 mit den Verbindungen nach Frankreich, Polen, Tschechien und A8 mit der Anbindung über München nach Ungarn oder über Stuttgart und Karlsruhe nach Frankreich und in die Schweiz.

Autobahnausfahrten: BAB 7 Niederstotzingen (7 km)
BAB 7 Giengen (7 km) und BAB 8 Günzburg (10 km).

Die geplante Ortsumfahrung führt direkt an den
Gewerbegrundstücken „Breite Straße“ und „Oberstotzingen“ in Richtung der beiden Bundesautobahnen A7 und A8.

Wissenswertes
Gewerbesteuerhebesatz: 360 v. H.
Grundsteuerhebesatz B: 400 v. H.
Baurechtsbehörde: Landratsamt Heidenheim
DSL-Breitband vorhanden, LWL (FTTB) möglich