Stadtnachricht

Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung im Rathaus Niederstotzingen


Aufgrund der Anforderungen, welche sich aus der Datenschutz-Grundverordnung ergeben, werden organisatorische Änderungen innerhalb der Stadtverwaltung umgesetzt, über die wir Sie an dieser Stelle informieren wollen.
 
Die Veränderung verläuft in zwei Phasen. Zunächst hat sich eine räumliche Veränderung ergeben, die in einem zweiten Schritt um eine neue Zuordnung einzelner Aufgabengebiete ergänzt wird.
 
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Erdgeschoss des Rathauses stehen Ihnen in den folgenden Zimmern bzw. unter den angegebenen Telefonnummern zur Verfügung.
 
Zimmer 2:
Frau Gottschalk
Tel. 102-31
Zimmer 3:
Frau Schlumberger
Tel. 102-33
Zimmer 3:
Frau Ruff
Tel. 102-44
Zimmer 4:
Frau Günthner
Tel. 102-32
Zimmer 6:
Frau Armele
Tel. 102-24
Zimmer 7:
Frau Mauterer
Tel. 102-30
Zimmer 8:
Herr Häußler
Tel. 102-26

Ab September erfolgt eine sukzessive Verschiebung einzelner Aufgabengebiete in andere Zuständigkeiten. Davon sind im Speziellen die Bereiche im Melde- und Passwesen, der Liegenschafts- und Friedhofsverwaltung betroffen. Bis dahin nehmen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die gewohnten Aufgabengebiete wahr.
 
Sobald die organisatorische Veränderung vollzogen wurde, werden wir mit dem Mitteilungsblatt der Stadt Niederstotzingen ein aktuelles Einlegeblatt mit den Ansprechpartnerinnen und Aufgabengebieten veröffentlichen.
 
Wir bitten Sie um Ihr Verständnis, wenn es während der Einarbeitungszeit in die neuen Aufgabengebiete zu etwaigen Verzögerungen in den Arbeitsabläufen kommen kann.