Stadtnachricht

Verkehrswidriges Halten und Parken auf Schulwegen


Die nachfolgenden Bilder kennzeichnen typische Verkehrssituationen in unserer Stadt.

Verkehrswidriges Halten und Parken auf Schulwegen OA3o
Verkehrswidriges Halten und Parken auf Schulwegen OA1 Verkehrswidriges Halten und Parken auf Schulwegen OA2

Dabei erreichen uns gerade von Eltern viele Beschwerden zum Fehlverhalten an Schulwegen, während gleichzeitig im Bereich des Familienzentrums oder beim Einkauf, auch von derselben Bevölkerungsgruppe, dieses Fehlverhalten feststellbar ist.

Dabei wird auch Kritik an der Untätigkeit der Stadtverwaltung geübt.
Wie das Bildmaterial, aber auch die teilweise heftige Kritik an den vorgenommenen Ordnungswidrigkeitenanzeigen belegt, führt die Ortspolizeibehörde im Rahmen ihrer Personal- und Verwaltungsressourcen diese Kontrollen regelmäßig durch.

Wir würden uns freuen, wenn wir kein Fehlverhalten, insbesondere mit Gefährdungspotential für unsere Jüngsten, feststellen müssten.

Bitte beachten Sie, dass das Halten und/oder Parken unter anderem an den oben genannten Orten eine Ordnungswidrigkeit darstellt und als solche auch mit einem Bußgeld geahndet werden kann. So ist je nachdem ein Bußgeld von 15 bis 35 Euro möglich.
(§ 12 Straßenverkehrsordnung, § 24 Straßenverkehrsgesetz, Bußgeldkatalog Tatbestand Nrn. 51 – 62).

Sollten Sie Fragen haben, stehen Ihnen die Mitarbeiter der Ordnungsverwaltung, Telefon (07325) 102-29 gerne zur Verfügung.