Stadtnachricht

Grundschule Niederstotzingen
Jump-and-run-day jährte sich zum zehnten Mal


Große Überraschungen gab es in diesem Jahr beim zehnten Jump-and-run-day der Grundschule am letzten Samstag. Die Kinder  turnten wie immer fröhlich lachend durch verschiedene  Geschicklichkeitsparcours, welche die Eltern und Lehrkräfte aufgebaut hatten. Beim Wettbewerb der ersten und zweiten Klassen gab es dann die erste Überraschung: Erstmals gelang es einer erstenKlasse, den Sieg und somit den Pokal davonzutragen.
Beim Völkerballturnier der dritten und vierten Klassen gab es dann die nächste Überraschung: Eine vierte Klasse gewann alle Spiele und  durfte den Pokal entgegennehmen, während alle anderen Klassen je ein Spiel für sich entscheiden konnten, sodass es dann drei zweite Plätze gab.
Die Raiffeisenbank sowie der Elternbeirat spendeten jeder Klasse zusätzlich noch einen schönen Geldbetrag für die Klassenkasse.
Im Foyer wurden Kaffee, Kuchen, belegte Wecken und kalte Getränke von den Eltern gereicht und die Stadt Niederstotzingen spendete noch viele „Archäopark-Bärentatzen“ für alle.
Ein ganz herzliches Dankeschön für diesen erlebnisreichen fröhlichen Tag gilt allen freiwilligen Helfern, die zum Gelingen des Tages beitrugen, und  natürlich im Besonderen den Sponsoren: der Volksbank Brenztal, dem Getränkemarkt Junginger, dem Elternbeirat und der Stadt Niederstotzingen.

Jump-and-run-day 2017