Stadtnachricht

Verkehrswidriges Parken in verkehrsberuhigten Bereichen


Von der Stadtverwaltung Niederstotzingen wird vermehrt festgestellt, dass innerhalb eines mit Z 325 StVO gekennzeichneten  verkehrsberuhigten Bereichs auf nicht ausgewiesenen Parkflächen geparkt wird.

Hier gilt unter anderem, wer ein Fahrzeug führt, darf nach § 42 Abs. 2 Nr. 12 Anl. 3 StVO außerhalb der dafür gekennzeichneten Flächen nicht parken. Auf entsprechende Parkflächen für Kraftfahrzeuge wird meist durch eine bauliche und optisch erkennbare Gestaltung hingewiesen.

Des Weiteren darf nach § 12 Abs. 3 b) StVO der Kraftfahrzeuganhänger ohne Zugfahrzeug nicht länger als zwei Wochen abgestellt werden.

Die Stadtverwaltung weist ausdrücklich darauf hin, dass das verkehrswidrige Parken in verkehrsberuhigten Bereichen in nächster Zeit verstärkt kontrolliert wird.

Um Beachtung wird gebeten.