Stadtnachricht

27. Stadtmeisterschaft Niederstotzingen in Leichtathletik, Samstag, 15.07.2017


Auf dem hervorragend vorbereiteten Sportgelände des FVO und optimalem Wetter konnte Marie Hegele und M. Theuerkorn im Namen  der beiden ausrichtenden Vereine, FV Oberstotzingen und TSV Niederstotzingen, die Teilnehmer um 10.00 Uhr begrüßen.

ÜL Heidi Kolb und Jenny Heim stimmten mit einem „WARM UP“ die Sportler auf ihren Wettkampf ein.
Beim Wettkampfteam Harry Kretz und Ingrid Ratter wurden die Teilnehmer angemeldet und die Startgruppen nach Jahrgängen in kurzer Zeit eingeteilt.

Die  Wettkämpfe liefen wie am Schnürchen, sodass wie geplant, die  Siegerehrung um 14.00 Uhr vorgenommen werden konnte, zu der  Herr Bürgermeister Bremer gekommen war. Jeder Sportler bekam von  ihm seine Urkunde, versehen mit erreichter Platzierung und  Punktestand.

Im Anschluss wurden die Stadtmeister 2017 geehrt  und Herr Bürgermeister überreichte die Pokale an die strahlenden Sieger:

Schülerinnen:
Lea Würl v. TSV Niederstotzingen
Schüler:
Lukas Rothmaier  v. TSV Niederstotzingen
Jugend weiblich:
Louisa Römer  v. FV Oberstotzingen
Jugend männlich:
Robin Groll v. TSV Niederstotzingen
Frauen:
Jennifer Heim  v. TSV Niederstotzingen
Männer:
Thomas Wegerer v. TSV Niederstotzingen
Seniorinnen:
Dorothee Kammerer v. TC Niederstotzingen

Stadtmeister 2017

Herr Bürgermeister Bremer bedankte sich bei den ausrichtenden Veranstaltern und bei allen Beteiligten für die gelungene Stadtmeisterschaft 2017 und versprach, 2018 an den Wettkämpfen teilzunehmen.
Thomas Wegerer regte an, dass bei größerer Teilnehmerzahl der Spaß beim Wettkampf gesteigert würde.

Über den von der Stadt Niederstotzingen ausgeschriebenen Sonderpreis für die meisten Teilnehmer freute sich der TSV Niederstotzingen mit 51 Startern.