Stadtnachricht

Weihnachtswünsche von Herrn Bürgermeister Bremer


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Weihnachten steht vor der Tür und wir alle freuen uns auf das Fest, die ruhige Zeit zwischen den Jahren und die Feier im Familien- und Freundeskreis.
Das Jahr 2016 liegt fast hinter uns und der Jahreswechsel ist in unmittelbare Nähe gerückt. Im zurückliegenden Jahr konnten wir uns über eine Vielzahl an wichtigen Ereignissen, Festen und Veranstaltungen in unserer Stadt freuen. Im Blickpunkt stand dabei das vielfältige Programm im Rahmen der 650-Jahr Feierlichkeiten. Viele weitere Ereignisse wären noch zu nennen, nicht zuletzt die  Wahlen, die in diesem Jahr stattfanden. Mir ist es jedoch besonders wichtig, das beeindruckende bürgerschaftliche Engagement und den Einsatz der vielen ehrenamtlich Tätigen in unserer Stadt im  vergangenen Jahr besonders hervorzuheben. Ihrem Engagement ist es zu verdanken, dass die von langer Hand geplanten Feierlichkeiten in einem so schönen und würdigen Rahmen stattfinden konnten. Ich bedanke mich, auch im Namen aller Stadträtinnen und Stadträte und meiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, bei allen, die sich -oft im Hintergrund - für die Entwicklung und Lebendigkeit unserer Stadt eingesetzt haben und dies auch in Zukunft tun.

Ich schaue nun voller Vorfreude auf die kommenden Abschlussveranstaltungen zwischen Weihnachten und Neujahr, auf die im Rahmen des Mitteilungsblatts hingewiesen wird. Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn wir uns bei diesen Anlässen wiedersehen.

Von Herzen wünsche ich Ihnen nun, auch im Namen meiner Frau Stella und meinen Kinder Luca, Bastian und Lina, ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Lieben.

Ihr
Marcus Bremer
Bürgermeister