Stadtnachricht

Versand der Steuererklärungsvordrucke eingestellt


Die Steuerverwaltung des Landes Baden-Württemberg stellt ab sofort den Zentralversand der Steuererklärungsvordrucke ein.

Das gilt erstmals für die Steuererklärung für das Jahr 2011. Der Papierversand der Erklärungsvordrucke ist nicht mehr zeitgemäß, zu teuer und auch nicht umweltfreundlich.

Außerdem setzt sich die elektronische Steuererklärung mehr und mehr durch. Die Steuerverwaltung stellt hierzu kostenlos ihr Verfahren ELSTER zur Verfügung. Die Bürgerinnen und Bürger haben aber auch die Möglichkeit, die Steuererklärungsvordrucke elektronische im Internet auszufüllen und herunterzuladen.

Die elektronische Abgabe der Steuererklärung bietet viele Vorteile. So brauchen z.B. Belege und Bescheinigungen nur auf Anforderung des Finanzamts vorgelegt zu werden. Im Übrigen können, falls ELSTER bereits im Vorjahr genutzt wurde,  die Jahresdaten übernommen werden. Das Ausfüllen der Vordrucke ist dadurch einfacher und schneller.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter www.elster.de . Darüber hinaus bietet die Steuerverwaltung die Vordrucke in Kürze auch unter ww.fa-baden-wuerttemberg.de elektronisch zum Ausfüllen und herunterladen an.  Bürger des Landes Baden-Württemberg, die auch zukünftig ihre Steuererklärung auf den amtlichen Papiervordrucken abgeben möchten, werden wie bisher die Vordrucke alsbald in den Finanzämtern sowie in vielen Gemeindeämtern zur Abholung vorgehalten. Eine Übersendung der Vordrucke durch das Finanzamt auf Anfrage des Bürgers ist grundsätzlich nicht vorgesehen.