Stadtnachricht

Managementplan für das FFH-Gebiet 7527-341 „Donaumoos“ und das Vogelschutzgebiet 7527-441 „Donauried“
- Öffentliche Auslegung des Planentwurfs -


Seit Anfang 2012 wird im Auftrag des Regierungspräsidiums Tübingen der Natura 2000-Managementplan für die beiden oben genannten Gebiete erarbeitet. In dem Managementplan werden für die relevanten Lebensraumtypen, FFH-Arten und Vogelarten die Bestände dargestellt und bewertet. Auf dieser Grundlage werden Erhaltungs- und Entwicklungsziele sowie Maßnahmen formuliert. Im Juni und Juli 2015 wurde der erste Entwurf im Beirat, dem Vertreterinnen und Vertreter verschiedener von der Planung berührter Institutionen angehören, diskutiert. Weitere Informationen zu Natura 2000 finden Sie im Internet unter:
https://rp.baden-wuerttemberg.de/rpt/Abt5/Ref56/Natura2000/ und http://www.lubw.baden-wuerttemberg.de/servlet/is/2911/

Seit 15.09. bis zum 13.10.2015 liegt der Entwurf des Managementplans zur Einsicht an den folgenden Orten zu den allgemeinen
Öffnungszeiten aus:
• Stadt Niederstotzingen (Rathaus), Im Städtle 26, 89168 Niederstotzingen
• Gemeinde Sontheim an der Brenz (Bauamt, 1. OG, Zimmer 107 und 108), Brenzer Str. 25, 89567 Sontheim an der Brenz
• Stadt Langenau, Marktplatz 5 (1. OG), 89129 Langenau

Der Managementplan kann seit dem 15.09.2015 im Internet unter http://www.lubw.baden-wuerttemberg.de/servlet/is/44495/ eingesehen werden. Ab Beginn der Auslegung besteht bis zum 27.10.2015 die Möglichkeit, Stellungnahmen zum Planentwurf
abzugeben, an: Regierungspräsidium Tübingen, Ref. 56 - Naturschutz und Landschaftspflege, z. Hd. Herrn Wagner, Konrad-Adenauer-Straße 20, 72072 Tübingen (Tel. 07071 / 757-5319) oder per E-Mail an: carsten.wagner@rpt.bwl.de