Stadtnachricht

10 Jahre Konzerte des Schlagersängers Andreas Fulterer in der Stadthallte in Niederstotzingen


Dieses Jahr findet am 13. Juni in der Stadthalle in Niederstotzingen zum zehnten Mal ein Konzert von Andreas Fulterer mit Band statt.
Zu diesem Anlass besuchte der Schlagersänger Andreas Fulterer am vergangenen Mittwoch die Fans und Mitglieder des Vereins Tornero Niederstotzingen e.V., um die organisatorischen Vorbereitungen gemeinsam abzustimmen.

Bürgermeister Kieninger ließ es sich nicht nehmen, Herrn Andreas Fulterer im Sitzungssaal des Rathauses willkommen zu heißen und ihm seinen Dank und Anerkennung auszusprechen, dass der Künstler nun bereits über zehn Jahre das kulturelle Geschehen in Niederstotzingen durch seine Musik bereichert. In diesen zehn Jahren hat sich eine enge Freundschaft zwischen den Niederstotzinger und Memminger Freunden der Musik von Andreas Fulterer entwickelt und der Bürgermeister brachte die Hoffnung zum Ausdruck, dass dies auch künftig weiterhin so sein wird und noch viele schöne Konzertabende in Niederstotzingen stattfinden werden. Der Bürgermeister bedankte sich bei Andreas Fulterer mit einem kleinen Geschenk, wobei er darauf hinwies, dass die Südtiroler derzeit mit „dem Mann aus dem Eis“ Werbung betreiben, wobei die Niederstotzinger dies mit der „Kunst aus dem Eis“ ergänzen können.
Der Schlagersänger Andreas Fulterer zeigte sich überrascht und angetan von der Wertschätzung, die ihm in Niederstotzingen und im südlichen Landkreis Heidenheim zuteil wird und brachte seine Freude über die inzwischen entstandenen freundschaftlichen Beziehungen zu den vielen Fans in der Region zum Ausdruck.

10 Jahre Andreas Fulterer Konzerte Tornero e.V.
links: 1. Vorsitzender Tornero Niederstotzingen e.V. Francesco Abate, Bürgermeister Gerhard Kieninger, Andreas Fulterer und Mitglieder des Vereins Tornero Niederstotzingen e.V.