Stadtnachricht

Halteverbote in der Bahnhofstraße


Wie wir bereits in der letzten Ausgabe des Mitteilungsblattes veröffentlichten, haben am 14.07.2014 die Bauarbeiten zur Umgestaltung des Bahnhofsvorplatzes begonnen.

Das Ordnungsamt weist erneut und ausdrücklich darauf hin, dass das Halten und Parken in den angeordneten Halteverbotszonen und an Bushaltestellen Ordnungswidrigkeiten darstellen und als solche mit einem Bußgeld belegt werden.

Allerdings kann der durch die Stadt neu angelegte Parkplatz am Wertstoffzentrum für die Nutzer des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) am Nutzungstag kostenfrei genutzt werden.