Stadtnachricht

Gemeinderatswahl am 25.05.2014 - Ergebnis der Wahlprüfung


Die zuständige Rechtsaufsichtsbehörde, das Landratsamt Heidenheim, hat  die Wahl des Gemeinderats der Stadt Niederstotzingen gem. §§ 30 und 32 des Kommunalwahlgesetzes (KomWG) und nach § 47 der Kommunalwahlordnung (KomWO) geprüft. Die Prüfung hat ergeben, dass die Wahl gültig ist.

Niederstotzingen, 04.07.2014

Klaus-Ulrich Kunze, Stellvertretender Bürgermeister