Ergebnisbericht

Öffentliche Sondersitzung des Gemeinderats am 8. Mai 2019

INTEGRIERTES STADTENTWICKLUNGSKONZEPT (ISEK) NIEDERSTOTZINGEN

Am 8. Mai 2019 hat der Gemeinderat der Stadt Niederstotzingen in öffentlicher Sitzung einstimmig ein integriertes Stadtentwicklungskonzept beschlossen. Dieses Konzept wurde in einem Ergebnisbericht festgehalten, welcher für Sie zum Download bereitsteht.
 
Das Konzept wurde unter aktiver Beteiligung der Bürgerschaft und des Gemeinderats erarbeitet. Ziel des Konzepts ist es zum einen, die Stadt in den zentralen Bereichen des Lebens (Wohnen, Arbeiten, Soziales, Mobilität, Ökologie usw.) strategisch für die Zukunft auszurichten und zum anderen, den Zusammenhalt und die Gemeinschaft zu stärken und zu fördern.
 
Der Ergebnisbericht versteht sich dabei nicht als starres Gebilde sondern vielmehr als flexible Leitlinien die fortgeschrieben werden. Innerhalb der Leitlinien lebt das Konzept vom ehrenamtlichen Engagement des Einzelnen und vom Willen, sich für die städtische Gemeinschaft einzubringen. Der Förderverein „Lebenswerte Stadt Niederstotzingen e.V.“ bietet hierfür eine ideale Ausgangsposition. Unter seinem Dach und mit der Unterstützung durch den Gemeinderat kann sich das Motto „Ich - Du - Wir sind die Stadt!“ frei entfalten.