Wohin geht die Reise?

Informationen zum Thema erhalten Sie bei:

Herr
Andreas Häußler
Hauptamtsleiter
07325 102-26
07325 102-36
E-Mail senden / anzeigen
Zimmer E8


Stadtentwicklungskonzept (ISEK)

INTEGRIERTES STADTENTWICKLUNGSKONZEPT (ISEK) NIEDERSTOTZINGEN

Die Stadt Niederstotzingen verfügt über eine optimale Lage im Raum und stellt sich als attraktiver Wohnort im ländlichen Raum dar. In der Vergangenheit wurde die Stadt städtebaulich konsequent weiterentwickelt und im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten am kommunalen Bedarf ausgerichtet. Gleichzeitig sieht sich die Stadt mit alten und neu aufkommenden Fragestellungen konfrontiert, welche durch die Arbeit des Gemeinderats und der Stadtverwaltung beantwortet werden müssen. Hierbei spielen Fragen der weiteren städtebaulichen Entwicklung, des demografischen Wandels, der Entwicklung als Gewerbestandort, des Erhalts und den Ausbau der kommunalen Infrastruktur, die Frage des örtlichen Zusammenwirkens, des Tourismus etc. eine maßgebliche Rolle.
 
Um den künftigen Herausforderung mit einem systematischen und ganzheitlichen Ansatz begegnen zu können und dabei die Bürgerschaft aktiv einzubeziehen, hat sich der Gemeinderat dazu entschieden ein Stadtentwicklungskonzept (ISEK) zu erarbeiten. Ein Stadtentwicklungskonzept kann in einer ganzheitlichen Betrachtung die Zukunftsperspektiven der Stadt für die nächsten 15 Jahre aufzeigen und beschreibt konkrete Ziele, Projekte und Maßnahmen für die Zukunft. Es dient damit auch als kommunalpolitische Grundlage für die Entscheidungen des Gemeinderats und der Verwaltung.
 
Das Niederstotzinger Stadtentwicklungskonzept soll unter der aktiven Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger, des Gemeinderats sowie der Verwaltung erarbeitet werden. Insofern ist es insbesondere eine Einladung an die Bürgerinnen und Bürger von Niederstotzingen, Oberstotzingen, Stetten und Lontal mit Reuendorf, die Entwicklung Ihrer Heimat mitzugestalten.
 
Auf den folgenden Seiten halten wir für Sie die Präsentationen und Ergebnisse aus den verschiedenen Veranstaltungen bereit und bedanken uns für Ihre aktive Mitarbeit!