Sie haben Fragen?

Ihre Ansprechpartnerin im Rathaus ist gerne für Sie da:


Frau Stoehr, Leiterin VHS
Kornelia Stöhr
Pommernweg 3/1
89168 Niederstotzingen
Tel. 07325/951953

oder direkt im
Rathaus Niederstotzingen

Tel. 07325/102-27
VHS@Niederstotzingen.de

Öffnungszeiten
Dienstag 09:00-12:00 Uhr
Donnerstag 09:00-12:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung





Volkshochschule

Unsere Konten:

Kreissparkasse Heidenheim
Kto.-Nr. 1 156 018
BLZ 632 500 30
IBAN: DE91 6325 0030 0001 1560 18 (BIC: SOLADES1HDH)

Raiffeisenbank Unteres Brenztal
Kto.-Nr. 61 418 005
BLZ 600 695 27
IBAN: DE60 6006 9527 0061 4180 05 (BIC: GENODES1RNS)

Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen!
Kursstunde 45 Minuten
Vollstunde 60 Minuten
Doppelstunde 90 Minuten

Anmeldung und Gebühren:
Anmeldungen zu den Veranstaltungen und Kursen müssen spätestens 8 Tage vor Kursbeginn beim Rathaus Niederstotzingen entweder persönlich mit Barzahlung/Einzugsermächtigung oder schriftlich mit Einzugsermächtigung erfolgen. Telefonische Anmeldung ist nur möglich, wenn Sie gleichzeitig die beiliegende Einzugsermächtigung dem Bürgermeisteramt zukommen lassen.

Entstehende Materialkosten sind nicht in der Kursgebühr enthalten. Sie müssen gesondert mit dem/der Kursleiter/in abgerechnet werden.

Sollte wegen mangelnder Beteiligung oder Ausfall des/der Kursleiters/Kursleiterin der Kurs nicht zustande kommen, werden bereits geleistete Zahlungen zurück erstattet.

Bricht ein Teilnehmer ohne triftigen Grund den Kurs ab, erfolgt keine Rückerstattung der geleisteten Gebühren.

Die Möglichkeit zur Weitermeldung für Fortführungskurse besteht für alle Kursteilnehmer am letzten Kurstag bei dem/der Kursleiter/in. Dadurch sichern Sie sich Ihren Platz im neuen Kurs und ersparen sich unnötige Wege.

Sie erhalten keine Anmeldebestätigung. Sie werden nur benachrichtigt, falls der Kurs ausfällt.

Bei weniger als 8 Teilnehmern behält sich die VHS das Recht vor, die Kursgebühren entsprechend zu erhöhen.

Nichterscheinen zum Kurs entbindet nicht von der Zahlung der Kursgebühren.

Haftung: Die Fahrt von und zu Veranstaltungen und Kursen der Volkshochschule sowie die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Für mögliche Schäden kann keine Haftung übernommen werden.